Ab ca. Mitte September

Ob mit oder ohne Antifouling auf dem Rumpf, der Bewuchs kommt früher oder später. Je nach Antifouling später oder entsprechend geringer. Dennoch ist irgendwann der Punkt erreicht, an dem es anfängt zu bremsen. Gerade auch, wenn Ihr Boot im Winter über im Wasser bleibt. Hier fehlt dann die Bewegung durch das Wasser für den nötigen Abrieb. Die Fahr- und/oder Segeleigenschaften werden verändert.
Auch der Spritverbrauch steigt mit zunehmendem Bewuchs.
Nach einem Winter im Wasser kann der Bewuchs auch so intensiv sein, dass das Fahren alleine nicht mehr ausreicht.

Ist der Zeitpunkt erreicht, an dem der Bewuchs spürbar wird, kann hier die Unterwasser-Drohne zum Einsatz kommen. Mit ihr kann der Bewuchs am Rumpf ordentlich entfernt werden. Ihr Boot muss dadurch auch nicht aus dem Wasser. Die Drohne saugt sich an Ihrem Rumpf unter Wasser fest und fährt diesen mit schonenden Reinigungswalzen ab. Auch der Kiel und das Ruder stellen kein Hindernis dar. Bei dieser Art der Reinigung wird das Antifouling nicht abgetragen.

Vorteile der Unterwasserschiff-Reinigung mit der Keelcrab-Drohne:

  • keine Krankosten
  • keine Bockmiete
  • durchführbar an Ihrem Liegeplatz
  • keine mühsame Reinigung mit dem Schwamm
Ein Video von Keelcrab

Sie haben Interesse oder noch Fragen? Dann rufen Sie mich an oder senden mir eine E-Mail. Ich rufe dann gerne zurück.