Aufbereiten / Polieren einer Bayliner Classic

Bootsservice Zengerle - Der Bootsaufbereiter Bayliner Classic aufbereiten polieren versiegeln

Diese Bayliner Classic sollte nach einem Gebrauchtkauf frisch für den Urlaub und die Saison gemacht werden.

Polieren

Die Bordwand wurde in zwei Schritten wieder aufpoliert. Zuerst mit der mittleren Hochleistungspaste / Schleifpaste – M3 von Scholl Concepts Marine. Zum Finish kam noch die Real 1-Step Paste / Finishpaste – M20 ebenfalls von Scholl Concepts Marine zum Einsatz.

Das Riffeldeck wurde mit der ROTWEISS-Schleifpaste aufpoliert.

Versiegeln

Damit das Gelcoat wieder geschützt ist, wurde die Bayliner mit der Langzeitversiegelung von NautiCare versiegelt.

Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.