Aufbereiten / Polieren einer GibSea 28 am Bodensee

Diese GibSea 28 war am Rumpf durch die Witterungseinflüsse deutlich gezeichnet.

Polieren

Um die Verwitterung der GibSea wieder zu entfernen wurde die Bordwand zuerst mit der groben Schleifpaste M0 und anschließend mit der mittleren Hochleistungspaste / Schleifpaste – M3 von Scholl Concepts Marine aufpoliert. Zum Finish kam noch die Real 1-Step Paste / Finishpaste – M20 ebenfalls von Scholl Concepts Marine zum Einsatz.

Versiegeln

Damit das Gelcoat wieder geschützt ist wurde die GibSea mit der Langzeitversiegelung von NautiCare versiegelt.

Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte bestätigen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.